Ort: Siegen
Auslober: Stadt Siegen
Wettbewerb (1. Preis): 2018

1/4

zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor

Wettbewerb „Herrengarten" in Siegen


Mit dem wiedergewonnenen Herrengarten soll ein urbaner, multifunktional geprägter Freiraum mit einem hohen Anteil an Grünflächen entstehen. Die Zonierung in einen steinernen Stadtraum und einen grünen Gartenraum bietet abgestufte Nutzungsmöglichkeiten und Raumerlebnisse. So entwickelt sich der Herrengarten von einem äußeren, belebten Bereich zu einem inneren, ruhigen Bereich. Um den grünen Binnenraum vor allzu hektischem Straßenleben zu schützen, wird er von einem flachen Rahmen abgeschirmt. Mit dieser zwar deutlichen sichtbaren, jedoch auch transparenten und überwindbaren Grenze wird das Motiv des Gartens aufgegriffen, der sich zur Umgebung als ein besonderer Raum definiert.
Die Nutzung der Räume soll hauptsächlich öffentlich geprägt sein. Da sich in der unmittelbaren Umgebung bereits vielfach gastronomische Angebote etabliert haben, sollen diese im Herrengarten nicht im Vordergrund stehen. Vielmehr soll der Ort dem nichtkommerziellen, individuellen Aufenthalt und gemeinschaftlichen Aktivitäten zur Verfügung stehen.
Projektdaten

Ort: Siegen
Auslober: Stadt Siegen
Wettbewerb (1. Preis): 2018