Ort: Peking
Bauherr: Dacheng Group, Peking
Fläche: 16,6 ha
Wettbewerb (1. Preis): 2006
Fertigstellung: 2012
Planungspartner: Yuanshu Institue of Landscape, Planning and Design

1/4
zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor

Wohnanlage Qingta II, Peking

Gestaltung einer Parkanlage sowie des wohnungsnahen Freiraumes

Das Herz von Qingta II ist der zentrale Landschaftsgarten, der als natürlicher Landschaftspark gestaltet ist. Der Hain lädt zum spazieren und Verweilen ein, ist ein Ort der Entspannung und Erholung vom geschäftigen und lärmenden Stadtleben. Über besondere Stege erreicht man vom Park die Terrassenanlagen der Wohnhäuser, die Aufenthaltsbereiche in der Nähe der eigenen Wohnung anbieten. Jeder Wohnblock zeichnet sich durch einen individuell gestalteten Hofgarten aus. Die besonderen und teils üppigen Pflanzungen der Hofgärten sind einerseits von den erhöhten Decks und aus den Wohnungen ein visuelles Erlebnis. Andererseits können die Hofgärten auch betreten werden und bieten Möglichkeiten zum ruhigen Verweilen.Den Übergang zur belebten Dacheng Strasse im Norden bildet eine elegante urbane Promenade.
Projektdaten

Ort: Peking
Bauherr: Dacheng Group, Peking
Fläche: 16,6 ha
Wettbewerb (1. Preis): 2006
Fertigstellung: 2012
Planungspartner: Yuanshu Institue of Landscape, Planning and Design