Ort: Bad Doberan
Bauherr: Stadtverwaltung Bad Doberan
Fläche: 1,9 ha
Fertigstellung: 2022

1/8

zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor

Kamp, Bad Doberan

Der Kamp ist die grüne Mitte von Bad Doberan. Seine Entstehung geht auf die Zeit um 1800 zurück, als die Stadt sich unter Friedrich Franz I. zum herzoglichen Sommersitz und Vergnügungsort der Badegesellschaft entwickelte. Mit der Erneuerung der denkmalgeschützten Anlage wurden Wege und Baumbestand saniert sowie umfangreiche Staudenpflanzungen eingefügt. Ebenso neu hinzugekommen sind verschiedene Spielobjekte. Die hellen Holzfiguren sind von der Geschichte des Ortes inspiriert: Sie erinnern die Viehweide der Doberaner Bürger und die herzoglichen Sommergäste, die sich nach dem Bad in der Ostsee hier des Abends vergnügten. Zwischen den historischen Pavillons wurde ein bodengleiches Wasserspiel eingefügt. Es bietet Spaß für Große und Kleine und spendet Kühlung an heißen Sommertagen.
Projektdaten

Ort: Bad Doberan
Bauherr: Stadtverwaltung Bad Doberan
Fläche: 1,9 ha
Fertigstellung: 2022