1/3
zurück vor zurück vor zurück vor

Weißer Hain, Landschaftspark Zittau-Olbersdorf

Der Landschaftspark Zittau-Olbersdorf transformiert einen ehemaligen Braunkohlentagebau in eine Freizeit- und Erholungslandschaft. Direkt am neu entstehenden See wächst nun der „Weiße Hain“ als rasterförmige Birkenpflanzung. Hier, wo früher eine Tankstelle stand, stehen die weißen Bäume symbolisch für die Reinigung der Landschaft von den Hinterlassenschaften des Industriezeitalters.
Projektdaten

Ort: Olbersdorf
Bauherr: Sächsische Landesgartenschau 1999 GmbH (Stadtverwaltung Zittau / Gemeinde Olbersdorf)
Fertigstellung: 1999