1/5
zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor

Wind-Wasser-Garten Leipzig-Cospuden

Öffentliche Gartenanlage im Landschaftspark

Eingebettet in den Landschaftspark Cospuden - ein Leipziger EXPO-Projekt, was den Wandel einer ehemaligen Bergbauregion zur Natur- und Freizeitlandschaft dokumentiert - sind die „Wassergärten“ am Lauer Waldbad ein wichtiger gestalterischer Schwerpunkt. Der „Wind-Wasser-Garten“ ist eine Interpretation des natürlichen Standortes unmittelbar am Schilfgürtel des Seeufers. In einer kreisförmigen, mit Gräsern bewachsenen Mulde sind auf langen Stahlstützen bewegliche Figuren angebracht. Wie Fische in der Strömung bewegen sich farbige Metallfahnen im Wind, ein schmaler Weg führt hinab auf den Grund des künstlichen Sees.
Projektdaten

Ort: Leipzig
Bauherr: Stadtverwaltung Leipzig
Fläche: 0,1 ha
Fertigstellung: 2000