1/5
zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor

Goldsole, Marktplatz Halle/Saale

Die Wasserfläche der „Goldsole“ thematisiert die jahrhundertealte Salzgewinnung in Halle/Saale. Genau hier, auf dem Marktplatz der Stadt, treffen geologische Schichten so aufeinander, dass zwischen den Gesteinen die Sole bis an die Oberfläche steigt. Der darauf begründete Wohlstand der Stadt wird mit goldfarbenen Schlitzen symbolisiert, aus denen Salzwasser hervortritt. Mit der oberflächengleichen Einordnung der Brunnenanlage sind die Befahrbarkeit sowie ein ansprechender Zustand auch in den Wintermonaten gesichert.
Projektdaten

Ort: Halle/Saale
Bauherr: Stadtverwaltung Halle (Saale), Stadtplanungsamt / Tiefbauamt
Fertigstellung: 2006