1/5
zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor

Kornmarkt Bautzen

Gestaltungskonzept zur Einbindung eines innerstädtischen Einkaufszentrums

Im Zuge der Neubebauung der östlichen Platzkante des Bautzner Kornmarktes wurde die stadträumliche Einordnung des Liefer- und Besucherverkehrs erforderlich. Im Hinblick auf die langfristig geplante Aufwertung und Umgestaltung des komplexen Verkehrszuges Lauengraben -  Kornmarkt sollte die funktionale und gestalterische Anbindung der Verkehrsströme der erste Baustein der Umgestaltung sein und eine bauliche Anknüpfung der weiteren Bausteine ermöglichen.Ziel der Untersuchung war eine gebündelte Betrachtung aller verkehrsplanerischer, technischer und gestalterischer Aspekte in verschiedenen Varianten und die Entwicklung eines Gestaltungsvorschlags für die öffentlichen Platzflächen.
Projektdaten

Ort: Bautzen
Auftraggeber: Stadtverwaltung Bautzen
Fläche: 0,6 ha
Planung: 2012
Planungspartner: IVAS Ingenieure Dresden