1/2
zurück vor zurück vor

Kindertagesstätte Waldparkstraße Dresden-Blasewitz

Neugestaltung von Freianlagen mit Spielelementen

Der neue Kindergarten für 69 Kinder befindet sich innerhalb einer denkmalgeschützen Nachbarschaft.Das Gebäude wurde nach städtebaulichen Gesichtspunkten im vorderen Teil des L-förmig geschnittenen Grundstücks eingeordnet. Die Erschließung erfolgt von der Waldparkstraße über einen 3 Meter breiten Zugang zum Haupteingang. Der Vorgartenbereich wurde mit ortsypischen Sträuchern und Stauden bepflanzt. Vor den Gruppenräumen auf der Gebäude-Ost- und Südseite werden befestigte Flächen in unterschiedlicher Breiten als Austritt in den Garten angeordnet, ein Traufstreifen trennt die Fassade von den angrenzenden Rasenflächen in den Zwischenbereichen.Alle Kinder nutzen die im großen und ruhigen hinteren Grundstücksteil vorgesehenen Spielbereiche gemeinsam, wobei die Spielangebote für die Krippenkinder schwerpunktmäßig im östlichen, die für die Kindergartenkinder im westlichen Gartenbereich angeordnet sind.
Projektdaten

Ort: Dresden
Bauherr: Landeshauptstadt Dresden
Fläche: 0,3 ha
Wettbewerb (Ankauf): 2011
Fertigstellung: 2014
Planungspartner: MPA Müller + Partner Architekten
Architekt: MPA Müller Murr Partner Architekten Dresden