1/6
zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor

Kala - Spiel und Grün in Berlin-Friedrichshain

Gestaltung von Freianlagen und Spielobjekten

Mit der Ergänzung des „Pinguin-Spielplatzes“ und der Neugestaltung der Grünverbindung zur Kadiner Straße entstand im Bezirk Friedrichshain ein kleiner Stadtteilpark, der vielfältige Nutzungs- und Aufenthaltsqualitäten für verschiedene Altersgruppen bietet. Gegenüber dem Schulgebäude wurde vor der dichten Kulisse einer vorhandenen Pflanzung der „Windenwurm“ installiert. Grob zugehauene Holzelemente in verschiedener Größe und Farbtönung begleiten die Wegebeziehung durch das Quartier als ein multifunktionales Freiraumelement.Die Erweiterung des Spielplatzes greift das vorhandene Thema auf und inszeniert eine „Polarlandschaft“, in der das Wettrennen von Scott und Amundsen zum Südpol nacherlebt werden kann. Schräg gestellte „Eisschollen“ werden zu Kletterbergen und Rutschen, eine „Schlittenbahn“ dient dem rasenden Transport. Die bereits vorhandene Wasserpumpe konnte weiter genutzt werden, so daß im Umfeld eine vor allem bei kleineren Kindern beliebte „Matschpfütze“ entstand.
Projektdaten

Ort: Berlin
Bauherr: Bezirksamt Kreuzberg-Friedrichshain von Berlin
Fläche: 0,4 ha
Wettbewerb (1. Preis): 2009
Fertigstellung: 2011