1/1

Gestaltungshandbuch Innenstadt Köln

Leitlinien zur Gestaltung des öffentlichen Raumes

Seit einigen Jahren hat sich in Köln ein verstärktes Bewusstsein für die Qualität des öffentlichen Raumes entwickelt. Nach der Erarbeitung des städtebaulichen Masterplanes für die Kölner Innenstadt hat sich die Stadt zum Ziel gesetzt, auf der Basis eines langfristig orientierten Konzeptes die stadträumliche Qualität weiter zu entwickeln ein Gestaltungshandbuch für den öffentlichen Raum zu erarbeiten. Auf der Grundlage einer typologischen Analyse des Stadtraumes sowie der vorhandenen funktionellen und gestalterischen Merkmale wurde ein gestalterisches Leitbild erarbeitet, um die qualitativen Standards der Kölner Innenstadt langfristig zu heben. Das Gestaltungshandbuch selbst ist ein Planungsinstrument zur Schrittweisen Umsetzung dieser Ziele. Um die Orientierung zu erleichtern und wesentliche Identitäten herauszustellen, wurde der öffentliche Raum in den Kategorien der Raumtypen, Gestaltprinzipien und Gestaltelemente (Materialien und Ausstattung) betrachtet.

Projektdaten

Ort: Köln
Auftraggeber: Stadt Köln
in Planung