1/2
zurück vor zurück vor

Flußlandschaft Changzhi

Landschafts- und Gewässerentwicklungskonzept

Die Flusslandschaft befindet sich ca. 30 km südlich der Stadt Changzhi. Zu ihr zählen fünf Flüsse und zwei Seen.Die Changzhi Region birgt viele Potenziale, zu denen neben seiner vielseitigen Landschaft auch sein Kulturerbe und seine Kunst zählen. Das Ziel der Landschaftsstudie war es, die Potenziale herauszuarbeiten und für eine touristische Vermarktung weiterzuentwickeln. Da das Gebiet stark industriell und bergbaulich geprägt ist, galt es, sich mit hohen Schadstoffeinträgen aus Fabriken bzw. Bergwerken im Fluss auseinanderzusetzen. Unter Einbeziehung der Nachbarschaft wurde die Flusslandschaft in einzelne Abschnitte geteilt und zu Raumtypen zusammengefasst. Entsprechend der Analyse dieser Segmenten entstand ein Maßnahmenkatalog für die einzelnen Flussabschnitte und Seebereiche. Dabei wird zwischen Maßnahmen zum ökologischen Gewässerumbau inklusive der Ufergestaltung und Maßnahmen für die Nutzbarmachung des Flussraumes als Erholungsraums unterschieden. Durch diese beiden Schwerpunkte kann das Image der Region verbessert und eine natürliche und nachhaltige Landschaft entwickelt werden.

Projektdaten

Ort: Changzhi
Auftraggeber: Gemeinde Changzhi, Wasserwirtschaftsamt
Fläche: 32,4 ha