1/4
zurück vor zurück vor zurück vor zurück vor

Stadtplatz Königstein

Freiraum am Deutsch-Tschechischen Begegnungszentrum

Die Stadt Königstein bekommt eine neue Mitte: einen Festplatz mit einem Deutsch- Tschechischen Begegnungszentrum und ein Haus für die Bürger und Gäste der Stadt.

Der Festplatz wird in drei Bereiche gegliedert: Der zentrale Platzbereich wird auf der einen Seite gefasst vom neuen Begegnungszentrum, auf der anderen Seite werden die Rückseiten der Gebäude am Reißiger Platz in die Platzgestaltung integriert. Die Platzkante zum Flüsschen Biela wird als Teil der Biela-Promenade gestaltet. Die neue Mitte von Königstein ist ein Baustein auf dem Wege der Stadtentwicklung, touristische Potentiale zu erschließen und so die Stadt für Bürger und Gäste noch attraktiver zu gestalten.

Projektdaten

Ort: Königstein/Sachs.
Bauherr: Stadt Königstein
Fläche: 0,2 ha
Wettbewerb (1. Preis): 2005
Fertigstellung: 2010