1/1

Bioinstumentezentrum Jena-Beuteberg

Neugestaltung von Freianlagen

Auf dem wissenschaftlich-technischen Campus in Jena-Beutenberg entstand ein neues Forschungsgebäude. Entsprechend der natürlichen Topografie staffelt sich der Innenhof in verschiedenen Ebenen am Hang. Grüne Terrassen schaffen differenzierte Aufenthaltsqualität und ermöglichen eine veränderte Perspektive auf das Umfeld. Bepflanzung und Materialen unterstützen die schlichte Eleganz der Architektur, die Möblierung ist größtenteils für den Ort entworfen. Ein entlang der Hauptachse verlaufendes "Bambusband" führt vom Vorplatz des Gebäudes bis in den Innenraum.

Projektdaten

Ort: Jena
Bauherr: Ernst-Abbe-Stiftung, Jena
Fläche: 1,2 ha
Wettbewerb (1. Preis): 1998
Fertigstellung: 2003
Planungspartner: Henn Architekten, Berlin
Architekt: Henn Architekten, Berlin