1/3
zurück vor zurück vor zurück vor

Masterplan Campus TU Bergakademie Freiberg

Freiraumentwicklungskonzept

Die 1765 gegründete Bergakademie, seit 1992 Technische Universität, ist die älteste montanwissenschaftliche Hochschule der Welt. Sie befindet sich im nördlichen Teil der Stadt Freiberg (Sachsen) beiderseits der Bundesstraße B 101. Auf dem Campus existieren innerhalb des Wissensnetzes Verknüpfungspunkte zwischen den Forschungs- und Lehrbereichen. Diese Struktur wird in der Planung aufgenommen und auf die Entwicklung des neuen Raumkonzeptes übertragen. Grundlage der Planung bilden dabei die Ebenen: „Campus Grey“ - Infrastruktur, „Campus Green“ - Vegetationsstruktur, „Campus Orange“ - Campusnetz mit Verknüpfungen. Die Ebenenstruktur verdeutlicht das Zusammenspiel verschiedener Komponente, aus denen der gewünschte Campuscharakter entwickelt wird.
Projektdaten

Ort: Freiberg
Bauherr: Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien-und Baumanagement
Fläche: 40,0 ha
Fertigstellung: 2004